INTERIM MANAGER

FÜR 

B2B/IT SERVICES

Ich unterstütze meine Kunden bei Entwicklung, Umsetzung und Optimierung von (B2B/IT) Kundenservices und Dienstleistungsprodukten.

 

(B2B/IT) SERVICES & DIENSTLEISTUNGEN

Als Interim Manager steuere ich sowohl das Tagesgeschäft als auch strategische Projekte. Mein Spezialgebiet: (B2B/IT) Services & Dienstleistungen. Genau jene Bereiche wo noch Effizienz gesteigert und Neugeschäft entwickelt werden kann.

Die Informationstechnologie- und Telekommunikationsbranche ist hier Vorreiter. Dort werden Megatrends wie Digitalisierung und Servitisierung gesetzt. Nirgendwo anders sind Entwicklungen rasanter und der Innovationsdruck oder -bereitschaft höher. Für solch komplexe Herausforderungen bin ich genau der Richtige.

Auch andere Branchen können von meinen Erfahrungen aus diesen kundenzentrierten und innovationsorientierten Unternehmen profitieren, z.B. Bereiche die (technische) Kundenservices und Dienstleistungen anbieten oder vernetzte Branchen wie Energie, Elektro und Gebäudemanagement.

 

HELMUT SCHÜLLER

Service Experte für B2B/IT-Dienstleistungen und -Serviceorganisationen

Ich unterstütze meine Kunden bei Entwicklung und Umsetzung von neuen (B2B/IT) Kundenservices & Dienstleistungsprodukten. In enger Zusammenarbeit mit Produkt- und Innovationsmanagement baue ich die erforderliche Prozessstruktur oder Serviceorganisation auf.

 

Ich manage Service-Bereiche und -Projekte und gehe neue Wege im Tagesgeschäft und Methodeneinsatz.

 

Gemeinsam mit dem Team und für das Unternehmen optimiere ich Abläufe oder Wertschöpfungsketten. Die so freigespielten Ressourcen schaffen Kosteneffizienz und Raum für Kundenzufriedenheitssteigerung und Innovation.

 

Ich begleite erfolgskritische Phasen, wie den Wandel vom Produkt zum Service-Anbieter oder die Transformation zu einer kundenzentrierten Organisation.

 

Ich erfasse rasch komplexe Situationen und Hintergründe. Dabei balanciere ich geschickt das herausfordernde Tagesgeschäft mit pragmatischer Umsetzung strategischer Ziele.

Folgen Sie mir auf LinkedIn --> 

Qualitätssiegel-_JPEG.png.jpeg
 

INTERIM MANAGER FUNKTIONEN

Bereichsleitung, Programm- und Projektleitung sowie Beratungsfunktion

BRANCHEN

Informationstechnologie, Telekommunikation, Service (Dienstleistung), vernetzte Branchen wie z.B. Energie, Elektro, Gebäudemanagement

SPEZIALISIERUNGEN

Service (B2B/IT), technischer Kundendienst, Remote, Field, Callcenter, Managed Services

SCHWERPUNKTE

  • Service Optimierung (spezialisiert auf B2B/IT)

  • Transformation: vom Produkt zum Serviceanbieter, Wandel zur kundenzentrierten Organisation

  • Steigerung der Kundenzufriedenheit, Customer Experience

 
 

B2B/IT SERVICES

Tagesgeschäft und Projektmanagement

Strategien erarbeiten und umsetzen

Entwickeln und Umsetzen

Prozesse entwickeln, Systeme integrieren, Teams etablieren 

Optimieren und Digitalisieren

Effizienzsteigerung

Potential der Wertschöpfungskette ausschöpfen

Raum für Innovation schaffen

Transformation

Wandel vom Produkt- zum Lösungs- und Serviceanbieter

Veränderung mit Management und Mitarbeitern vorantreiben

Service als Umsatztreiber

Konzeptionieren, umsetzen und etablieren

Kundenzufriedenheit

Steigern

Messen, Maßnahmen ausarbeiten, umsetzen

Kundenerlebnis (Customer Experience)

Analysieren, ausarbeiten und optimieren

Etablierung von CXM (Customer-Experience-Management-System)

Kundenzentrierte Organisation

Transformation zu konsequenter durchgängiger Kundenorientierung

Innovation

Service-Innovation

Möglichkeiten der Service-Digitalisierung ausschöpfen

Innovationsprojekte und -methoden begleiten

Service-Geschäftsmodelle entwickeln und etablieren

 

PROJEKTE & 

REFERENZEN

ENTWICKLUNG EINES IT-SERVICE-PORTFOLIOS

Für die B2B-Kunden eines weltweit tätigen Druckerherstellers wurde ein völlig neuartiges Serviceangebot entwickelt. Dieses europaweit angebotene Service dient unserem Kunden zur Erweiterung seines bestehenden Hardware-Portfolios um ein innovatives Software-Angebot.

ÖSTERREICHWEITE IMPLEMENTIERUNG EINES NEUEN SERVICEKONZEPTS

Für einen Marktführer in der Telekommunikation wurde ein Konzept zur Servicierung von 30.000 Endkunden erfolgreich in Betrieb genommen. Innerhalb von 2 Jahren Projektlaufzeit wurden, in mehreren Phasen, sukzessive alle Bundesländer eingebunden.

UMBAU EINER DIGITALISIERTEN LOGISTIK-WERTSCHÖPFUNGSKETTE

Für einen europaweiten Hardware-Hersteller wurde die vollautomatisierte Ersatzteillieferung drastisch optimiert. Um signifikante Verbesserungen bei Logistikkosten, Lieferzeiten und Kundenzufriedenheit zu erzielen, wurden Produktfeatures, Vermarktung, Vertriebssteuerung, Fulfillment und technische Servicierung umfassend angepasst.

DIGITALISIERUNG TECHNISCHER SERVICE

Der Service eines österreichischen KMUs wurde aus autarken Landesgeschäftsstellen gemanagt. Projektauftrag war eine österreichweit agierende Service-Abteilung und drastische Ressourceneinsparungen. Eine Abteilungszusammenfassung und die Digitalisierung der Prozesse und Kommunikation (Videokonferenz, Techniker-Chat, Wissensdatenbank) ermöglichte die Zielerreichung innerhalb 1 Jahres.

 
 
business-2884023_1920.jpg

FAQs - INTERIM MANAGEMENT

Was bedeutet Interim Management?

 

Interim Management, auch Management auf Zeit genannt, ist der befristete Einsatz einer externen Führungskraft für Spezialisten- und Management-Aufgaben.

Was macht ein Interim Manager?


Als Interim Manager übernehme ich Ergebnisverantwortung in einer Führungsfunktion oder Projekten, z.B. Überbrückung einer Vakanz, Implementierung neuer Services und Prozesse oder die Transformation eines Geschäftsbereichs.

 

Im Rahmen des Interim Management Mandats definieren wir gemeinsam zu erreichenden Ziele und die damit verbundenen Erfolgsfaktoren. Mit Auftragserfüllung endet das Mandat und ich verlasse als Externer das Unternehmen wieder.

Was bringt ein Interim Manager?

 

Aufgrund meiner umfassenden Erfahrung in verschiedenen Situation kann ich in kürzester Zeit die Rolle eines Linien- oder Projektmanagers übernehmen. Und auf diese Weise rasch Teil des operativen Geschäfts oder Unterstützer des Wandels werden.

 

In der heutigen schnelllebigen Geschäftswelt bleibt keine Zeit mehr, um Planung und Umsetzung voneinander zu trennen. Hier biete ich als Interim Manager die optimale Kombination zwischen Beratung und Implementierung über die gesamte Mandatslaufzeit. Ein Interim Manager kann zudem einmalige Beiträge und Rückmeldungen liefern, da ein Externer nicht durch interne Strukturen und Hierarchien eingeschränkt ist.

Wie lange bleibt ein Interim Manager im Unternehmen?

 

Die Einsatzdauer (Mandat) liegt im Schnitt zwischen 6 und 12 Monate. Abhängig von der Ausgangssituation und den angestrebten Zielen.

Was unterscheidet den Interim Manager vom Unternehmensberater?

 

Der Berater hat seinen Schwerpunkt in der Ausarbeitung von Strategien und Handlungsempfehlungen. Der Interim Manager ist eine erfahrene und spezialisierte Führungskraft, den Sie für eine kurze Zeit in Ihrem Unternehmen einsetzen, um ein bestimmtes Geschäftsproblem zu lösen. Er ist ein ausgezeichneter Projektmanager und wird nicht Sie nicht nur beraten, sondern auch das Problem für Sie lösen.

Was unterscheidet Interim Management von Zeitarbeit?

 

Zeitarbeit wird im Rahmen eines festen Angestelltenverhältnisses als Arbeitnehmerüberlassung durchgeführt. In der Regel eher für gewerbliche oder unterstützende Aufgaben. Interim Manager sind freiberuflich und eigenverantwortlich tätig. Meist auf höheren Führungsebenen, im Topmanagement oder für komplexe anspruchsvolle Projekte.

Sind Interim Manager fest angestellt?

 

Nein. Ein Interim Manager ist freiberuflich auf Basis eines Dienstleistungsvertrags tätig.

 

Wie lange ist die Kündigungsfrist eines Interim Managers

 

Die Kündigungsfristen sind variabel und liegen bei einigen Arbeitstagen. So hat der Auftraggeber die Möglichkeit, flexibel zu reagieren.

 

 

Wie finde ich den idealen Interim Manager?

 

Die Aufgaben und Ziele des Interim Managers sollten genau und präzise definiert werden. Je konkreter das Anforderungsprofil, umso zielgerichteter und schneller lässt sich der passende Experte finden.

 

Ein Interim Manager sollte über Managementerfahrung, entsprechende Branchenexpertise und die für Sie passende Persönlichkeit mitbringen. Erfolgskritisch für die schlussendliche Auswahl ist die bestmögliche Übereinstimmung von Person zu Aufgabe und Unternehmen. 

Wo suche ich nach einem Interim Manager? Sollte mein Profil für Sie interessant kontaktieren Sie mich einfach direkt. Sollte ich nicht der Richtige sein kann ich Ihnen höchstwahrscheinlich einen passenden Kollegen empfehlen.

 

Auch die Suche in sozialen Netzwerken wie LinkedIn hat sich bewährt. Die persönliche Nachfrage im beruflichen Netzwerk führt ebenfalls oft zum Erfolg. Überdies gibt es eine Vielzahl auf Interim Management spezialisierter Vermittler, auch „Interim Management Provider“ genannt.

© Copyright Helmut Schüller e.U.  |   Impressum  |  Datenschutz